Kita Emtmannsberg im August

Das aktuelle KITA-Jahr geht nun langsam zu Ende und somit müssen wir uns auch von unseren Vorschulkindern verabschieden. Corona bedingt verlief das Jahr nicht wie geplant und somit musste auch bei der Verabschiedung der zukünftigen 1. Klässler improvisiert werden. Das Wetter spielte zum Glück mit uns somit entschieden sich die Erzieherinnen dafür, die Feier im Wald stattfinden zu lassen. Mit selbst mitgebrachter Verpflegung machten sich die 9 Vorschulkinder mitsamt ihren Eltern auf den Weg. Im Wald wurde dann mit Picknickdecken und Co. die Verabschiedung, auch mit ein paar Tränen in den ein oder anderen Augen, gefeiert. 



 
Bevor dann alle Kinder in die Ferien gehen konnten wurde noch eine Brandschutzübung abgehalten. Mit den Kindern wurde im Vorfeld besprochen und geübt auf was es im Brandfall ankommt und wie man sich zu verhalten hat. Während der Brotzeit war es dann soweit, der Feueralarm ging los und die Kinder und Erzieher zeigten was sie gelernt hatten. Nachdem alle das Gebäude verlassen hatten konnten sie von Ihrem Sammelpunkt aus beobachten, wie das angenommene Feuer gelöscht wird. Zudem zeigte die Feuerwehr Emtmannsberg was alles zu Ihrer Schutzausrüstung gehört und wie man es einsetzen kann. Die Kinder waren begeistert und hörten gespannt zu und können ihr wissen im Ernstfall bestimmt abrufen. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.