Kita Emtmannsberg im Juni

Langsam kommt im Juli wieder Normalität in den Kindergarten Alltag. Allerdings verändert sich auch gerade viel in der Kindertagesstätte.

Frau Utz wurde am 03.06.2020 als Leitung des Kindergartens verabschiedet. Leider konnte aufgrund der Corona Einschränkungen keine allzu große Verabschiedung gefeiert werden, aber dafür umso herzlicher.

Der 1. Bürgermeister, Herr Herrmannsdörfer, ließ das Wirken von Frau Utz noch einmal Revue passieren. Frau Preiß und Frau Dressendörfer waren im Namen des Elternbeirats anwesend und überreichten einen kleinen Präsentkorb. Auch die Krippenkinder waren fleißig am basteln und haben für ihre Krippenleitung ein paar schöne Erinnerungsbilder gefertigt. Die Kindergartengruppe hat auch ein Lied für Frau Utz einstudiert. Wir wünschen Frau Utz für ihre Zukunft und ihre neue Arbeitsstelle alles Gute und bedanken uns für die 9 Jahre, die sie mit Herz und Seele in der Kita Emtmannsberg verbracht hat.



Seit Mai ist für Frau Utz nun Frau Eva-Maria Pöllmann, als neue Leitung, eingestellt worden. Somit kann mit neuer Tatkraft, mit hoffentlich allen Kindern, im Juli wieder gestartet werden.

Natürlich ging in der Corona Zeit der Kindergartenbetrieb in eingeschränkter Form weiter. Die Kindergartenkinder malten Bilder von ihren Freunden, die sie aktuell in der KITA vermissen, und hängten ihre Kunstwerke an den Kindergartenzaun. Auch alle Kinder, die zu Hause waren, konnten ihre Bilder dazu hängen und somit zeigen, dass sie aneinander denken.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.