Förderverein KIGA Emtmannsberg feiert 10jähriges

Vor 10 Jahren wurde der Förderverein KIGA Emtmannsberg e.V. von engagierten Eltern gegründet, um den Erhalt einer zweiten Kindergartenguppe zu sichern. Um dieses so nachhaltige Engagement gebührend zu feiern, präsentierte der Förderverein die Edeldorfer Puppenbühne mit einer ganz besonderen Version des bayrischen Klassikers:  Brandner Kasper als Puppentheater für Erwachsene. Mit viel Liebe zum Detail, handgemachten Puppen und Kulissen zauberte die Edeldorfer Puppenbühne viele schöne Momente.

„Die, die da waren, waren alle begeistert. Doch leider war nur die halbe Halle besetzt. Es ist immer schade, wenn ehrenamtliches Engagement zu Gunsten unserer Kinder nicht den nötigen Anklang findet“, so Eva Jakob. Und trotzdem. Es wurde laut gelacht, leise geschmunzelt und so manchem mag der Gedanke an ein Leben im Paradies, wie der Brandner Kasper es zeigt, sehr sympathisch erscheinen. So wurde der Abend dank kulinarischer und kultureller Schmankerln zumindest ein kleiner Erfolg. Der gesamte Erlös geht zu Gunsten der KITA Emtmannsberg. Fröhlich sein und Gutes tun könnte so schön sein.



Brandner Kasper als Puppentheater für Erwachsene. Fotos: Gerald Schreiner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.