Brandschutzerziehung in der Kindertagesstätte

Feuerwehr – hieß im Sommer das große Thema in der Kindertagesstätte Emtmannsberg.

Die örtliche Brandschutzerzieherin Christina Jäger kam an zwei Tagen in die Einrichtung um mit den Kindern das richtige Anzünden einer Kerze zu lernen und die Nummer der Feuerwehr zu üben um im Ernstfall einen Notruf korrekt absetzten zu können. Außerdem wurde besprochen wie wichtig Rauchmelder sind, weil sie Leben retten können wenn nachts „die Sinne schlafen“.


Es wurde erklärt das die freiwilligen Feuerwehrleute nicht im Feuerwehrhaus sitzen und auf Einsätze warten, sondern im Notfall ihre Arbeitsplätze verlassen um zu helfen. Auch die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes mit Atemschutzgerät wurde gezeigt, durfte angefasst und ausprobiert werden. Um den Kindern bewusst zu machen, dass man keine Angst vor dem Menschen unter der Maske haben muss, weil genau dieser einem im Notfall ja nur helfen will. Als Abschluss wurde das Feuerwehrgerätehaus besichtigt, Autos angeschaut und auch die Kübelspritze wurde ausprobiert.

Damit auch die Eltern nicht zu kurz kamen, fand einige Tage später ein Feuerlöschtraining in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Emtmannsberg und Jochen Sommer von der Feuerwehr Eckersdorf (Fachbereichsleiter Brandschutzerziehung, Lkr. Bayreuth) statt. Er zeigte eindrucksvoll wie eine Spraydose bei zu großer Hitze reagiert und eine Fettexplosion. Außerdem erklärte er die richtige Handhabung von Feuerlöschern und alle Eltern durften – auch mit ihren Kindern zusammen - das Feuer löschen. Mit vielen Teilnehmern war das eine gelungene Veranstaltung, die Groß und Klein begeisterte.

Die Feuerwehr Emtmannsberg kümmerte sich um die Organisation und Verpflegung. Der Erlös dieser Aktion plus eine Spende aus der Vereinskasse kamen der Kindertagesstätte Emtmannsberg zu Gute. Nicht nur die Freude der Kindergartenleitung Frau Utz war groß als der Scheck am 1.12. über 112€ an die Kita Emtmannsberg überreicht wurde, auch die Kinder bekamen jeweils für ihre Gruppe Feuerwehrautos sowie Feuerwehr Bücher geschenkt.



von links nach rechts zu sehen - Roman Freiberger, 1. Kassier FF Emtmannsberg, Cornelia Raab - Erzieherin Kita Emtmannsberg, Christina Jäger - 1. Vorsitzende FF Emtmannsberg und Brandschutzerzieherin Inspektionsbereich IV, Landkreis Bayreuth, Elke Utz - Kindergartenleitung der Kita Emtmannsberg, Lisa Wagner und Susanne Dressel - Erzieherinnen Kita Emtmannsberg und die Kinder der Kindertageseinrichtung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.